Pressebild_PeachWeber_Silvestershow_quer.jpg

 

 

Peach Weber reist auf seiner 16. Tournee quer durch die Schweiz und macht an Silvester Station im aargauischen Baden. Am Samstag, 31. Dezember 2022, verwandelt der Komiker das Kurtheater mit seinem neuen Programm «Gäxplosion» in ein Gäx-Epizentrum.

 

Seit über 40 Jahren ist Peach Weber in der Comedy-Branche unterwegs und begeistert das Publikum. Sein aktuelles Programm «Gäxplosion» gilt als das neuste Produkt aus Silly Valley und erobert die Welt auf den unterschiedlichsten Kanälen wie CD, Spott-ify und so weiter. Mit Gedichten, Liedern und Gäx wird der Knallfrosch aus dem Aargau ab 19 Uhr aufs Beste unterhalten. Wer seinen Auftritt kaum erwarten kann, für den sind die Türen bereits ab 18 Uhr geöffnet. Ein versöhnlicher Abschluss des alten Jahres und ein fulminanter Start ins 2023 sind garantiert.

Das Publikum darf auf das Silvester-Humorfeuerwerk gespannt sein, denn das Schweizer Comedy-Urgestein ruht sich nicht etwa auf seinen Lorbeeren aus, sondern erfindet sich einmal mehr komplett neu. Als Höhepunkt des Wandels wird er auf dieser Tour beispielsweise andere Socken tragen und als Zwischenverpflegung keine schnöden Schinken-Sandwiches, sondern nur noch Salami-Sandwiches essen. Dies als Zeichen des grossen Neuanfangs. «Gäxplosion» ist also durchaus wörtlich zu nehmen – das Publikum wird vor lauter Lachen über die neuen Gäx förmlich explodieren.

«Gäxplosion»:
Silvesterfeuerwerk von Peach Weber

kommende veranstaltungen

31.12.2022

Baden, Kurtheater

Türöffnung: 18.00 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr

Pressematerial